Wilde Witwen starten bei der Besser Bühne durch

Aus den Ortsgruppen, 19.10.2022 Die Besser Bühne startet ab dem 28.10.2022 wieder mit dem neuen Theaterstück „Wenn wilde Witwen wüten“ im DGH Besse. Der Vorverkauf hat bereits begonnen und man kann versuchen, Karten zu ergattern. Weitere Infos unter: https://www.besser-buehne.de/#slide-5

Natürliche Beweidung am Meissner als Naturschutz

Jutta Schmidt Machado, 17.09.2022 Die Wiese um und vor dem Meissnerhaus weist ein hohes Maß an pflanzlicher Artenvielfalt auf, die auch wichtig für Insekten ist. Um diese Wiese naturnah zu erhalten, wird sie u.a. von Schafen beweidet. Hier einige aktuelle Fotos von Ulrike Vinschen.

Der Bezirk trauert um seinen Ehrenvorsitzenden Pit Habermann

Bezirk, 14.09.2022 Mit großer Trauer erhalten wir die Nachricht, dass unser ehemaliger Bezirksvorsitzender und Ehrenmitglied Peter Habermann, unter NaturFreunden als „Pit“ bekannt, letzte Woche verstorben ist. Er war in den 1940ern durch die Kindergruppe zu den NaturFreunden gelangt und hatte seitdem dort viele Freundschaften geschlossen, sich unermüdlich für den Verein, nicht nur als Bezirksvorsitzender, sondern auch für das Steinberg-Haus und die Ortsgruppe Kassel eingesetzt: Peter Habermann war von 1969 bis 2015 im Bezirksvorstand, zuerst als stellvertretender Vorsitzender und seit 1977 als Vorsitzender, also insgesamt 46 Jahre. Außerdem übernahm er von 1999 bis 2015 den Vorsitz in der Ortsgruppe Kassel. In […]

Auf dem Meissner arbeiten!

Bezirk Kassel, 10.08.2022 Das Meissnerhaus, eines der ältesten nordhessischen Naturfreundehäuser, ist aufgrund seiner unvergleichlichen Lage für Mitglieder und Gäste ein beliebtes Ausflugsziel. Jetzt sucht das Team wieder Verstärkung in verschiedenen Positionen. Jetzt bewerben!

Lust auf VIELE Möglichkeiten, dich zu engagieren?

Stärkenberatung, 09.08.2022 Wenn du neue Möglichkeiten des Engagements bei den NaturFreunden voranbringen willst, bist du bei der Stärkenberatung richtig!Hier kannst du zusammen im Team neue Wege der Vereinsarbeit entwickeln. In der Vergangenheit ist so die „Die Handreichung der lebendige Verein“ entstanden: https://www.naturfreunde-hessen.de/…/2021_dokumentation… Die Ausbildung startet ab Oktober und die gesamten Termine findest du hier: https://naturfreunde-hessen.de/ausbildung-fuers-ehrenamt… Für die Anmeldung brauchst du nur dieses Formular ausfüllen: https://www.naturfreunde-hessen.de/anmeldung-ausbildung…

Die doppelte Gefahr der Selbstvernichtung

Vortrag von Michael Müller am Samstag, 20. August 2022, 14:30 Uhr NaturFreunde Kassel, 28.07.2022 Die NaturFreunde Kassel laden zu einem Vortrag von Michael Müller, Bundesvorsitzender der NaturFreunde, im documenta ruruHaus underground, Obere Königsstraße 43, ein: Die doppelte Gefahr der Selbstvernichtung Alle sprechen von „Zeitenwende“ und machen die alte Politik weiter. Dabei droht die doppelte Gefahr einer Selbstvernichtung – Hochrüstung und Klimakrise. Die Welt steht vor den größten Herausforderungen der Menschheitsgeschichte, wie wir damit umgehen, das entscheidet sich heute. Wir brauchen die Kultur einer friedlichen Weltinnenpolitik und eine soziale und ökologische Gestaltung der Transformation. (Vortrag in deutsch, anschließend Diskussion) Veranstalter: Kasseler […]

Ausflug zu positiven Zukunftsperspektiven in Dietzenrode und Eschwege

Stärkenberatung, 27.07.2022 Im Rahmen der Aktionstage Klimagerechtigkeit der NaturFreunde wollen wir uns hier vor Ort auf die Spurensuche nach nachhaltigen und fairen Zukunftsmodellen begeben. Damit zeigen wir Gegenmodelle zu rechten und völkischen Bewegungen im ländlichen Raum auf. Dazu wollen wir einen Betrieb der Solidarischen Landwirtschaft kennenlernen (Klimaschutz und Landwirtschaft in der Praxis), im Hofcafé Sickenberg gemeinsam Mittag essen (aus lokaler und enkelgerechter Produktion) und anschließend die neuen Gemeinschaftsgärten der Ortsgruppe Eschwege besuchen (Vereinsentwicklung durch gemeinsames Pflegen und Ernten). Die Kosten für den Besuch sowie für die Verpflegung werden für NaturFreunde-Mitglieder übernommen. Die Anreise erfolgt auf eigene Kosten und mit eigenen […]

Skiopening im Pitztal 2022

Skigruppe, 17.07.2022 Die Skigruppe vom Hohen Meißner lädt vom 27.11.2022 bis zum 03.12.2022 zum Skiopening im Pitztal ein. Anmeldungen und weitere Informationen gibt es bei KURT SCHÄFER: kurt.schaefer.ks@gmail.comTel.: +49 170 5717198.

Musikalischer Kaffeeklatsch der NaturFreunde Besse

NaturFreunde Besse, 12.07.2022 Die NaturFreunde Besse veranstalten wieder jeden 2. Mittwoch im Monat ab 15.00 Uhr im alten Bürgermeisteramt Besse einen musikalischen Kaffeeklatsch. Dieser ist offen für alle Freunde und Interessierte. Anmeldungen bitte bei Volker Happich, Tel. 0171 820 3939.

TAG DER OFFENEN TÜR ZUM 100JÄHRIGEN JUBILÄUM DER NATURFREUNDE BAD EMSTAL

Barbara Huske-Böttchers, 26.06.2022 100 Jahre Naturfreunde Bad Emstal, eine lange Zeit mit vielen Ereignissen, Aktionen und Begebenheiten. Diese möchten die Naturfreunde am Samstag, 9. Juli 2022 mit einem „Tag der offenen Tür“ vorstellen und laden deshalb alle Mitglieder und Interessierte ein, reinzuschauen. Eine umfassende Präsentation dokumentiert die Geschichte der Naturfreunde vor Ort und überregional. Führungen über das Gelände zeigen, wie umfangreich und vielfältig das heutige Angebot des Vereins ist. Dort präsentieren unterschiedliche Fachgruppen ihre Aktivitäten und Angebote: eine umfangreiche Büchersammlung in der Bibliothek, dort trifft sich auch regelmäßig der Literaturkreis und die Spielgruppe, im Vereinsraum werden Filmabende angeboten, auf dem Gelände steht […]