Aufruf: 90 Jahre Meißnerhaus – wer weiß noch was, wer hat noch was?

Am 15. September feiern wir 90 Jahre Meißnerhaus. Im Vorfeld sammeln Ulrike Neyer und Jutta Schmidt Machado alte Fotos und Berichte zum Meißnerhaus ein. Wer noch Infos von früher hat, wendet sich bitte an die Beiden. Einige Fotos werden über Beamer während der Feier an die Wand projiziert.

Segeln, diskutieren und chillen am Edersee!

Jutta Schmidt Machado, 27. 05. 2019 Vom 24.-26.05.2019 fand die Segelfreizeit am Edersee für nordhessische Jugendliche und junge Erwachsene, ausgerichtet von den NaturFreunden Bezirk Kassel, der Stärkenberatung sowie der SSGE, statt. Die Teilnehmer*innen wurden von Teamern der SSGE, zwei Stärkenberaterinnen und dem Bezirksvorsitzenden der NaturFreunde begleitet. Die SSGE stellte Räumlichkeiten, Zeltplätze und Boote zur Verfügung. Das Wochenende voller Segeltrips, Gruppendiskussionen, mit Zelten und Lagerfeuer am See war ein voller Erfolg. Die Teilnehmer*innen sowie Organisator*innen hatten viel Spaß und Ideen für künftige Aktionen. Daher gilt auch weiterhin das Motto: Klar zur Wende! Gemeinsam nach vorn!  

Ortsgruppen mit Natura Trails geehrt

Jutta Schmidt Machado, 21. 05. 2019 Auf der 35. Landeskonferenz in Egelsbach am 18./19. Mai 2019 wurden die Ortsgruppen geehrt, die sich an der Erstellung der Natura Trails beteiligt hatten. Aus Nordhessen wurden die OG Kassel für den Natura Trail „Kassel: Habichtswald und Dönche – Vom Habichtsspiel zum Auenwald“ und die OG Bad Emstal für den Natura Trail „Waldmeisterweg – Aus dem Tal der Ems zu den Hunden vom Falkenstein“ ausgezeichnet.

35. Landeskonferenz in Egelsbach

Jutta Schmidt Machado, 20. 05. 2019 Am 18./19. Mai 2019 trafen sich über 100 Delegierte aus NaturFreunde Orts- und Fachgruppen sowie Bezirksvertreter*innen aus ganz Hessen zu ihrer 35. Landeskonferenz in Egelsbach. Die Pressemitteilung des Landesverbandes findet ihr unter naturfreunde-hessen.de

Kreativ und voller in Ideen in die Zukunft!

Jutta Schmidt Machado, 06. 05. 2019 Am Samstag, den 04.05.19, fand in der Landesgeschäftsstelle in Frankfurt ein Kurs über Zukunftswerkstätten statt. Es nahmen 14 ehrenamtliche und hauptamtliche Stärkenberater*innen, darunter drei aus Nordhessen, teil. Die Zukunftswerkstatt ist eine Methode, die von dem Zukunftsforscher Robert Jungk entwickelt wurde, um Menschen zu ermöglichen, gleichberechtigt, beteiligungsorientiert, kreativ und kollaborativ neue Ideen für Lösungen von Problemen zu entwickeln. Die Werkstatt gliedert sich in drei Arbeitsphasen: 1) Kritik und Beschwerdephase 2) Phantasie- und Utopiephase sowie 3) Realisierungs- und Praxisphase. Der Kurs war ein voller Erfolg und die Teilnehmer*innen, die teilweise die Methode schon aus anderen Kontexten […]

Neue Stärkenberater-Generation einsatzbereit

Barbara Stocker, 25. 04. 2019   Das Leben steckt voller Herausforderungen. Das ist auch im Verbandsalltag der NaturFreunde nicht anders. Ob bei Neuerungen in der Ortsgruppe, Konflikten im Vorstand oder der Suche nach Helfer*innen im Naturfreundehaus – manchmal „drückt der Schuh“. Auf Wunsch unterstützen dann die so genannten Stärkenberater*innen. Mit erfolgreichem Abschluss Anfang April steht eine weitere Generation dieser speziell innerverbandlich ausgebildeten NaturFreundinnen für Beratungen bereit. Vom 5. bis 7. April 2019 fand nicht nur die letzte von insgesamt vier Einheiten der Stärkenberatungs-Ausbildung in den Landesverbänden Baden und Württemberg sowie Rheinland-Pfalz statt. Mit dem erfolgreichen Abschluss der neuen Stärkenberater*innen sind auch alle Ausbildungsgänge […]

Kassler Ostermarsch hat Zulauf!

Jutta Schmidt Machado, 22.04.2019 Am 22.04.2019 gingen in Kassel zahlreiche Menschen auf die Straße, um für den Frieden zu demonstrieren. Kassler und Bad Emstaler Naturfreund*innen waren engagiert dabei, Fahnen zu schwenken und ihr Interesse an einer friedlichen Zukunft zu zeigen. Erfreulich war auch die Teilnahme vieler junger Menschen, die mit ihrer Musik und ihren Transparenten den Ostermarsch aufpeppten.

1.000 Jahre Vollmarshausen – 100 Jahre Wanderbewegung in Vollmarshausen

17. 04. 2019,  Ulrike Neyer Im Jahr 1919 gründete sich der Wanderclub „Edelweiss“ in Vollmarshausen – vorwiegend junge Männer, aber auch einige Frauen hatten sich nach dem Ende des Ersten Weltkrieges organisiert, um die knappe Freizeit  mit Wandern in der Natur und Gesang zu verbringen. Das lenkte ab von den erlebten Kriegsgeschehnissen. Denn viele junge Männer waren es, die 1918/1919 aus dem Krieg zurück kamen, der ihnen ein Stück ihrer Jugend genommen hatte. Sie waren enttäuscht und suchten nach neuen Idealen. Neben der Arbeitslosigkeit ließ sich auch der Hunger besser in Gesellschaft ertragen. Wandern lenkte eine kurze Weile ab – Wandern […]

Siebzehn neue Stärkenberater*innen

08. 04. 2019, Michael Höttemann Siebzehn neuen Stärkenberater*innen wurden am Wochenende des 31.3.2019 die roten Koffer der Stärkenberatung (gefüllt mit allem, was in Beratungssituationen benötigt wird) überreicht. Damit gibt es nun über 30 Aktive, die Euch in Eurem Engagement für die Ziele der NaturFreunde unterstützen wollen. Wenn ihr mehr über die Stärkenberatung wissen möchtet, schaut einfach in unseren neuen Flyer! https://www.naturfreunde-hessen.de/system/files/documents/flyer_staerkenberatung.pdf   Foto: 17 Stärkenberater*innen mit ihrem „roten Koffer“

Klar zur Wende. Gemeinsam nach vorn!

30. 01. 2019, Jutta Schmidt Machado   Segel setzen und los geht’s! Du hast Lust mit anderen Jugendlichen draußen unterwegs zu sein, etwas zu erleben? Dann ist unser Segelwochenende genau das richtige für dich! Hier kannst du andere junge Menschen aus deiner Region, aber auch aus ganz Hessen kennenlernen und dabei der Natur ganz nah sein, denn ihr zeltet auf dem Vereinsgelände der Segelsport-Gemeinschaft Edersee in Edertal in selbst mitgebrachten Kleinzelten. Alle zusammen und gleichberechtigt zieht ihr an einem Strang – nicht nur auf den Booten, sondern auch auf dem Trockenen geht es darum, als Gruppe zu handeln und euch verschiedenen Herausforderungen […]